Altersvorsorge – ein gern verdrängtes, aber wichtiges Thema. Wie lange muss ich arbeiten? Und werde ich ausreichend versorgt sein? Das sind Fragen, mit denen sich früher oder später jeder auseinandersetzen muss. Schieben auch Sie das Thema schon viel zu lange vor sich her? Oder wissen Sie nicht, ob das, was Sie bereits unternommen haben, wirklich rentabel ist? … mehr lesen

Großer Erfolg: 1.500 Focus-Leser sparen im Schnitt 2.500 Euro an PKV-Beitrag pro Jahr

Das können Sie auch!
Wie das geht, erfahren Sie hier. Kostenlos die eigene private Krankenversicherung auf den Preis-Prüfstand stellen

Im Schnitt können mithilfe intelligenten Vergleichens 2.500 Euro pro Jahr eingespart werden. Fast jede private Krankenversicherung kann in einen günstigeren Tarif umgestellt werden.

BEKANNT AUS

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

“Dieter Homburg wird der Robin Hood für die Krankenversicherten genannt, weil er konsequent geltendes Recht gegen große Versicherungskonzerne für seine Kunden in die Tat umsetzt.”

Optimierbar ist fast jede private Krankenversicherung!

Im Schnitt können mithilfe intelligenten Vergleichens
2.500 Euro pro Jahr eingespart werden.

Ihre wichtigsten Vorteile bei einem Tarifwechsel

Sie bleiben beim bisherigen Versicherer und sparen

Es erfolgt kein Versicherer Wechsel und alle Ihre bereits erworbenen Ansprüche bleiben auf Heller und Pfennig erhalten.

Dramatisch höhere Erfolgsquote in der Zusammenarbeit mit einem Profi

Nach unseren Erfahrungen sind viele Versicherer nicht bereit den Tarif zu wechseln und weisen ihre Kundenberater an Laien mit nichtssagenden Formulierungen abzuspeisen.

Mit der Basis unseres versicherungsmathematischen Gutachtens,

dass Ross und Reiter und konkrete Tarifalternativen nennt auf die sie Anspruch haben, erreichen Sie ein Wechsel in einen günstigeren Tarif, der in 95% aller Fälle akzeptiert wird.

Alexander Christiani spart 100.000 € langfristig ein!

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

In 3 einfachen Schritten Beitrag sparen

1. Schritt

Im ersten Schritt fragen wir alle relevanten Daten ab, die später zu einer Tarifsenkung führen können (Ihr Zeitaufwand max. 5 Minuten)

2. Schritt

Dann krempeln wir die Ärmel auf und starten einen aufwändigen Prüfungsprozess – so finden wir die besten Tarifalternativen ihres Anbieters

3. Schritt

Sie erhalten ein Gutachten mit Alternativen (die im Regelfall zu einer Kostensenkung zwischen 1.000 € und 8000 € führen) plus eine persönliche Beratung für alle Fragen

Beitrags­senkung in der Privaten Kranken­versicherung Was die ARD festgestellt hat:

Das ARD Mittagsmagazin nimmt sich dem Thema an und stellt fest, Verbraucher werden oft allein gelassen mit den steigenden Preisen ihrer privaten Krankenversicherung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

“Ein Tarifwechsel ist total sinnvoll – Den eigenen Tarif sollte jeder von Zeit zu Zeit auf den Prüfstand stellen. Leider sind die Versicherer oft keine Hilfe dabei und es ist für den Kunden schwer selbst umsetzbar.” (Quelle: ARD Mittagsmagazin)

Wie kitzeln wir für Sie das Meiste raus?

Sie fragen sich, wie wir im Einzelnen vorgehen, um für Sie diese hohen Umsetzungsergebnisse und diese hohe Akzeptanz bei der Versicherung zu erreichen, die Normalkunden und Laien um nicht abgewimmelt werden der Fall ist:

1. Wie sind Sie versichert
Als erstes schauen wir uns an, wie Sie versichert sind um auch das Leistungsniveau zu erhalten

2. Die besten Alternativen finden
Dafür gehen wir in die Archive Ihrer Versicherungen und finden für Sie die potentiell besten Alternativtarife. Und zwar unter allen Tarifen die es jemals gegeben hat!

3. Analyse
Wir prüfen den Leistungsumfang und schauen, dass sie im Gesamtpaket ähnlich gut oder sogar noch besser dastehen als vorher

4. Gutachten
Anschließend schreiben wir Ihnen ein Gutachten und verdichten alle entscheidungsrelevanten Punkte auf nur wenigen Seiten.

5. Persönliche Beratung
Sie besprechen von Mensch zu Mensch mit Ihrem persönlichen Berater die besten Alternativen. Dabei werden alle Ihre Fragen beantwortet.

6. Wir kümmern uns um den Wechsel
Wir erledigen den kompletten Zettelkrieg für Sie. Mögliche Steine die der Versicherer Ihnen versucht in Weg zu schmeißen räumen wir konsequent beiseite.

7. Zeitersparnis
Sie sparen extrem viel Zeit und zahlen deutlich weniger Beitrag

8. mehr Beitragssicherheit
Aber nicht nur dass, wir decken auch vorhandene, risikoreiche Deckungslücken auf und sorgen mithilfe staatlicher Fördertöpfe für mehr Beitragssicherheit im Alter.

Die Ersteinschätzung ist für Sie kostenlos. Wenn Sie dann von unserem Angebot gebrauch machen und unseren Vorschlag für einen Tarifwechsel in die Tat umsetzen, dann erhalten wir von Ihnen ein Erfolgshonorar in der Höhe der Ersparnis von sechs Monatsbeiträgen. Das heißt, wenn Sie im ersten Jahr 1.500 einsparen, dann teilen wir uns diese Summe: Sie erhalten 750€ Beitragsersparnis und wir erhalten 750€ Erfolgshonorar für unserem mehrtägigen Arbeitseinsatz.

In den nächsten 10, 20 oder 30 Jahren kommt die Ersparnis von z. B. 50.000 € und mehr allein Ihnen zugute. Ist das ein fairer Vorschlag?

Die 10 X Formel für dauerhaft bezahlbare Beiträge

In den letzten 20 Jahren haben wir eine Formel entwickelt, wie man langfristig für bezahlbare Beiträge bei seiner privaten Krankenversicherung sorgt. Einfach nur ein paar Euro einsparen kann, dass bekommen Sie an jeder Ecke.

Wenn es Ihnen aber darum geht, in Würde und selbstbestimmt alt werden zu dürfen und das Ihnen die PKV im Alter mit Ihren Beiträgen nicht die Füße unter den Beinen wegzieht, dann schauen Sie sich die 10 X Beitragssicherheitsformel mal genauer an. Jeden einzelnen Punkt setzen wir für Sie um. Sie können sich dabei bequem zurücklehnen, uns arbeiten lassen und am Ende die Ergebnisse sich in gerade mal einer Beratungsstunde präsentieren lassen.

Ergebnis: dauerhaft bezahlbare Beiträge bis ins hohe Alter. Dann wenn eine 1A med. Versorgung Gold wert ist!

1. Beitrag Intelligenz senken durch Tarifcheck

2. Überflüssige/Bestehende Tarife konsequent streichen und Geld sparen

3. Vorhandene Versicherungslücken aufdecken und schließen:

4. Finanzielle Sicherheit auch für den Pflegefall herstellen

5. Mehr Altersrückstellungen aufbauen für weniger Beiträge im Alter

6. Krankentagegeld überprüfen und an den wirklichen Bedarf anpassen

7. Überflüssige Risikozuschläge reduzieren oder eliminieren

8. Arbeitgeberzuschuss und staatliche Förderung intelligent anzapfen & sparen

9. konsequent Fehler bei der Umstellung bzw. beim Tarifwechsel vermeiden

10. Langfristiges Monitorring Ihres Vertrages, so dass Ihr Tarif preismäßig nie wieder aus dem Ruder läuft (extrem wichtig)!

Sie wissen gar nicht wie oft wir es erleben, dass Kunden seit Jahren Tarife mitversichert haben von denen Sie gar nicht wissen, was diese bedeuten und leisten. Im Beratungsgespräch stellt sich dann regelmäßig heraus, dass diese gar nicht gewünscht sind und lange Zeit teuer mitbezahlt wurden.

Damit räumen wir genauso auf wie mit längst überflüssig gewordenen Risikozuschlägen, die Sie jeden Monat mitbezahlen.

Reales Beispiel aus der Praxis
20-Jahres-Betrachtung

Durch den sinnvollen Einsatz der Ersparnis konnten die Kunden Ihre Krankenversicherung über 10 Jahre mit 388,02 € bis 852,78 € bezuschussen bzw. bezahlen. Wenn Sie sich fragen, wo man heutzutage noch 4% Zinsen bekommen kann, dann finden Sie dazu in meinem Buch „Altersvorsorge für Dummies“ eine Reihe höchstspannender Vorschläge. Die ersten drei bekommen Sie gleich im Zuge unserer Beratung gleich vorneweg geliefert.

Langfristige Ausfinanzierung der Krankenversicherung ist das Ziel,
damit Gesundheit auch im hohen Altern bezahlbar bleibt!

Warum ich das überhaupt mache?

Anfang 2019 bat mich der Focus über dieses wichtige Thema zu berichten. Daraufhin habe sich mehr als 1.500 Leser gemeldet, die meine Hilfe suchten. Viele von ihnen hatten es schon vergebens selbst bei ihrer Versicherung (teils mehrfach) versucht. Leider ohne zufriedenstellendes Ergebnis. Daraufhin hat sich aber der PKV Verband (der Interessenverband der Privaten Krankenversicherer) aber auch einzelne Versicherer gegen mich erhoben. Das war für mich erst recht Ansporn mehr Menschen dabei zu helfen, mit Ihrer privaten Krankenversicherung und einer guten Gesundheitsversorgung bis ins hohe Alter selbstbestimmt und in Würde leben zu dürfen. Dafür treten meine Mitarbeiter und ich hier jeden Morgen an und legen den kompletten Fokus darauf, dass Sie langfristig mehr Sicherheit in Ihre Krankenversicherung bekommen.

BEKANNT AUS

Hier sind unsere Einsparergebnisse: Bei über 1.500 Menschen aus der Focus-Leserservice-Aktion

74%

aller Antragssteller konnten wir massiv dabei unterstützen mindestens 1000 € oder mehr einzusparen.

48%

bei fast jedem zweiten Antragssteller konnten wir sogar eine Ersparnis von 2.000 € und mehr realisieren

27%

Bei mehr als einem Viertel waren sogar mehr als 3.000 € drin und

9%

In der Spitze – fast jedem Zehnten konnten wir sogar zeigen, wie er im Jahr 5.000 € und mehr bei seiner Krankenversicherung einspart

Wollen Sie unser nächster glücklicher Einsparkunde sein?

Das sagen unsere Kunden

Alexander Christiani

Redner, Marketing- und Verkaufsexperte
Über 100.000 Euro Ersparnis bei der privaten Krankenversicherung. Alexander
Jahresersparnis 2.500 Euro – auf 20 Jahre gerechnet 50.000 Euro Wolfgang Haferbier

Jan-Claudius Hübsch

Geschäftsführer
Das Expertenteam von Herrn Homburg hat meinen aktuellen Vertrag geprüft und mir sehr detailliert
Intensive, professionelle und herz­liche Betreuung Dr. Franken

Alex Fischer

Immobilieninvestor, Business-Stratege und Unternehmer
Hallo, wer mich und mein neues Steuersparkonzept für Unter­nehmer kennt, weiß, dass ich in
Weitere Bewertungen

Das sind nur einige Bewertungen  von vielen. Über 250 weitere lesen Sie hier:

Über Dieter Homburg

Dieter Homburg ist Masterconsultant in Finance und gründete bereits im Alter von 21 Jahren sein erstes Beratungsunternehmen mit dem Schwerpunkt Altersvorsorgeplanung.

Er ist Autor des Buchs „Altersvorsorge für Dummies“ (Wiley-Verlag) und Focus Online Experte.

Warum Sie selbst oft nicht weiterkommen beim Tarifwechsel:

  1. Ihre Versicherung weiß zu wenig über Ihre individuellen Wünsche.
  2. Ihre Versicherung ist nicht zwingend daran interessiert, dass Sie demnächst deutlich weniger Beitrag für ähnliche Leistungen zahlen.

Weitere Vorteile des Tarifwechsels

Hohes Einsparpotential

Durch einen Tarifwechsel können zwischen 2.000 und 5.000 € pro Jahr eingespart werden.

Es entstehen keine Kosten

Die Ersteinschätzung ist immer kostenlos für Sie. Nur wenn Sie sparen, dann fällt ein kleines Erfolgshonorar an.

Leistungsniveau bleibt erhalten

Ihr bisheriger Leistungsumfang ist in vergleichsweise günstigeren Tarifen ebenfalls realisierbar.

BEKANNT AUS

Die häufigsten Fragen

Ihre Versicherung gibt uns ohne diese einfache Vollmacht keine Auskünfte zu möglichen Tarifalternativen. Diese brauchen wir aber, weil wir sonst nichts berechnen lassen können. Will heißen, wir sehen zwar welche Tarife möglicherweise interessant sein könnten, bekommen aber keinen Preis dazu. Von daher bitte einmal ausfüllen und wir legen los.

Die Vollmacht zählt lediglich für Ihre private Krankenversicherung.

Und klar, ein Wiederruf ist jederzeit möglich.

Sobald Sie Ihre Daten eingegeben und uns bevollmächtigt haben, geht die Fleißarbeit für Sie los und es werden zahlreiche Tarife Ihrer Versicherung verglichen. Folgende 6 Schritte werden für Sie unternommen:

1. Ihr Tarif wird mit allen in Frage kommenden Tarifen Ihres Versicherers in Vergleich gesetzt.

2. Dabei wird rausgefunden, welche Tarifalternativen spannend für Sie sein könnten. Das weiß man aber erst, wenn man die konkreten Preise dazu kennt.

3. Deswegen werden diese jetzt in der Mathematik Ihres Versicherers angefragt.

4. Sobald die Zahlen uns vorliegen, sieben wir aus welche Tarife wirklich vorteilhaft für Sie wären und erstellen einen Preisleistungsvergleich.

5. Dieser wird dem Chef persönlich vorgelegt und er erstellt ein umfassendes Testat mit Handlungsempfehlungen für Sie.

6. Anschließend bekommen Sie die fertigen Ergebnisse präsentiert und können tausende von Euro einsparen.

Beim Tarifwechsel bleiben Sie bei Ihrer bisherigen Versicherung und verringern den Preis über einen internen Tarifwechsel. Das ist nach einigen Jahren, die man dort versichert ist, fast immer der schlauere weg. Sie behalten somit alle Ihre Ansprüche und Altersrückstellungen und müssen keine Risikozuschläge aufgrund von Neuerkrankungen fürchten. Ein Anbieterwechsel heißt Sie wechseln komplett den Versicherer.

Ja, auch da sind wir behilflich. Tragen Sie sich einfach gerne ein.

Ja, oftmals gerade für Sie, denn Sie zahlen am meisten. Da ist das Einsparpotential deswegen umso höher. Das Alter ist dabei sogar eher ein Vorteil und das geht auch mit Vorerkrankungen ohne Probleme.

Diese werden ausschließlich intern für unsere Verarbeitung benötigt. 

In unsere Datenschutzerklärung finden Sie dazu weitere Informationen.

Aus 3 Gründen rate ich davon ab:

1. Ihre Versicherung hat i. d. Regel viele verschiedene Tarife und meist wird auf eine solche Anfrage nicht immer der wirklich beste Tarif angeboten. 

2. Auf dem Weg zum Tarifwechsel wird seitens der Versicherer oft Angst und Schrecken verbreitet. Was für Nachteile alle damit einhergehen. Fakt ist, dass das überhaupt nicht Fall ist. Sie sollen nur davon abgehalten werden, zukünftig für die gleichen Leistungen weniger Beitrag zu zahlen. 

3. Sie sparen enorm viel Zeit und Nerven, wenn Sie das Thema an uns auslagern. Außerdem haben Sie zukünftig jemanden an der Seite, der in Ihrem Sinne denkt. Denn das wird nicht das letzte Mal sein, dass eine Tarifüberprüfung durchgeführt werden sollte. 

Ja, das ist unser Spezialgebiet. So können Sie oder einer Ihrer Angehörigen oder Freunde es gleich von Anfang an richtig machen. Richtig heißt, einen möglichst beitragsstabilen Versicherer zu wählen, der dauerhaft günstig bleibt und gute Leistungen hat. Melden Sie dafür einfach kurz über unsere Kontaktseite:

https://www.dieterhomburg.de/kontakt/

Ihre Frage war nicht dabei?

Gerne stehen mein Team und ich Ihnen jetzt schon telefonisch (02941 20940)
und per Mail (
info@dieterhomburg.de) zur Verfügung.

Folgende Kranken­versicherungen können auf Preis­verbesserung kostenlos geprüft werden

Allianz Private Krankenversicherung
Alte Oldenburger Krankenversicherung
ARAG Allgemeine Versicherung
AXA Krankenversicherung
Barmenia Krankenversicherung
Bayerische Beamtenkrankenkasse
Central Krankenversicherung
Concordia Krankenversicherung
Continentale Krankenversicherung
DBV Deutsche Familienversicherung
Deutscher Ring
DEVK
Die Bayerische
DKV Deutsche Krankenversicherung
ERGO Versicherungsgruppe
Gothaer Krankenversicherung
Hallesche Krankenversicherung
HanseMerkur
Inter Krankenversicherung
LKH Landeskrankenhilfe
Mannheimer Krankenversicherung
Mecklenburgische Versicherungsgruppe
Münchener Verein
Nürnberger Krankenversicherung
ottonova Krankenversicherung
PAX-FAMILIENFÜRSORGE
Provinzial Krankenversicherung
R + V Krankenversicherung
Signal Iduna Krankenversicherung
Süddeutsche Krankenversicherung
UKV Union Krankenversicherung
universa Krankenversicherung
Württembergische Krankenversicherung

Nur im Erfolgsfall fällt eine Vergütung an

Bin ich wirklich im richtigen Tarif versichert? Gibt es möglicherweise preisgünstigere Alternativen und wie kann ich in diese wechseln? Fragen, bei denen die eigene Versicherung oft nur begrenzt behilflich ist. Im Schnitt lassen sich 2.500 € im Jahr dauerhaft einsparen. Ihre Vorteile auf den Punkt gebracht:

kostenlose Ersteinschätzung

Die Ersteinschätzung ist kostenlos und Sie können nur profitieren.

Persönliche Betreuung

Ab sofort haben Sie jemanden an der Seite, der auch in Zukunft darauf achtet, dass Sie nicht zu viel bezahlen.

Jetzt und in Zukunft

Gemeinsam sorgen wir dafür, dass Ihre private Krankenversicherung auch im Alter bezahlbar bleibt.

Es geht nicht nur darum, kurzfristig einen günstigeren Tarif zu wechseln, sondern durch intelligentes Vorgehen auch im Alter seine Prämien noch bezahlen zu können. Die Überprüfung, ob bei Ihnen eine Ersparnis möglich ist, ist für Sie kostenlos. Nur im Erfolgsfall fällt eine Aufwandsentschädigung an. Wie hoch diese ausfällt, hängt vom Fall ab. Von daher tragen Sie sich bitte ein, dann bekommen Sie umgehend ein konkretes Angebot.