Altersvorsorge – ein gern verdrängtes, aber wichtiges Thema. Wie lange muss ich arbeiten? Und werde ich ausreichend versorgt sein? Das sind Fragen, mit denen sich früher oder später jeder auseinandersetzen muss. Schieben auch Sie das Thema schon viel zu lange vor sich her? Oder wissen Sie nicht, ob das, was Sie bereits unternommen haben, wirklich rentabel ist? … mehr lesen

Susanne Drost

Position:
Versicherungsmakler

Mitarbeiterstimme

Susanne Drost

"Wir arbeiten für den Kunden."

“Ich habe bei einem großen Versicherungsunternehmen gearbeitet und vorwiegend die Interessen meines Arbeitgebers umgesetzt. Leider stand dort nie der Kunde im Mittelpunkt.

Als ich im hier angefangen habe, konnte ich direkt zu Beginn feststellen, dass hier ein ganz anderer Wind weht: Hier arbeiten wir alle mit vollem Einsatz zum Wohle des Kunden. Meine Arbeit macht mir hier sehr großen Spaß und ich arbeite in einem tollen Umfeld und sogar meine Kinder sind hier jederzeit herzlich Willkommen. Hier kann man alt werden.”

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Susanne Drost

"Ich schätze vor allem die abwechslungsreiche Tätigkeit und Flexibilität"

“Beim Fachzentrum Finanzen – Dieter Homburg, bekam ich nach über 7jähriger Elternzeit ohne die typischen Bedenken eine Chance, wieder in meinem alten Beruf als Versicherungskauffrau zu arbeiten.

Ich schätze besonders die abwechslungsreiche Tätigkeit, die sich aufgrund des sich stets weiterentwickelnden Geschäftsfeldes verändert und erneuert.

Selbständiges Arbeiten wird erwartet und bietet dadurch höchstmögliche Flexibilität bei der täglichen Arbeit – aber auch bei den Arbeitszeiten, wenn es mal erforderlich ist.”