Altersvorsorge – ein gern verdrängtes, aber wichtiges Thema. Wie lange muss ich arbeiten? Und werde ich ausreichend versorgt sein? Das sind Fragen, mit denen sich früher oder später jeder auseinandersetzen muss. Schieben auch Sie das Thema schon viel zu lange vor sich her? Oder wissen Sie nicht, ob das, was Sie bereits unternommen haben, wirklich rentabel ist? … mehr lesen

Plötzlich Pflegefall? RTL Experten Jenke und Homburg berichten

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere Familien liegen uns besonders am Herzen. Und durch die Begegnung mit der älteren Generation wird uns bewusst, wie wichtig die helfende Hand für jemanden ist, der auf Unterstützung angewiesen ist.

Da ich das selbst mit geliebten Menschen in der eigenen Familie erfahren musste, war es für mich eine Ehrensache da zu sein, als mich RTL kurzfristig in dieser Sache um Hilfe bat.

Vielleicht kennen Sie das sog. Jenke-Experiment auf RTL? Jenke von Wilmsdorff hat sich ein super wichtiges Thema vorgenommen und am eigenen Leib erfahren, was es heißt ein Pflegefall zu sein. Der Beitrag stieß auf extrem große Resonanz und viele Fernsehzuschauer baten um Lösungsmöglichkeiten für dieses brisante Thema, so dass mich RTL als Experten hinzugezogen hat, um konkrete Tipps zu geben wie man sich und seine Familie vernünftig absichern kann.

Das Ergebnis lief am 10. Dezember bei RTL Explosiv & am 11. Dezember bei RTL Punkt 12 und ist für uns alle wichtig. Darum möchte ich es auch gerade Ihnen als unserem Kunden unbedingt zugänglich machen.

Wenn Sie Fragen zu dem Thema oder für die Absicherung für sich und Ihre Familie haben, dann melden Sie sich gerne bei uns. 

Wir sind dann gerne in einem persönlichen Gespräch für Sie da.

blank

3,41 Millionen Deutsche sind pflegebedürftig

Plötzlich nicht mehr alleine essen zu können, sich nicht mehr waschen zu können, nicht alleine zur Toilette gehen zu können – ein Pflegefall zu sein. Für viele von uns ist das die größte Angst. Für 3,41 Millionen Deutsche ist es Realität.

Statistisch gesehen werden drei von vier Frauen und immerhin jeder zweite Mann zum Pflegefall“, erklärt Dieter Homburg, Autor des Buches “Altersvorsorge für Dummies” im Interview mit RTL.

Die durchschnittliche Pflegezeit liegt zudem zwischen sechs und sieben Jahren. Gute Gründe, um vorzusorgen. Aber welche Leistungen sind eigentlich über die gesetzliche Pflegeversicherung abgedeckt und wie kann man zusätzlich vorsorgen?

Jasmin Huber
Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

#stoni_button_633ab241148c4 { color: rgba(53,53,53,1); }#stoni_button_633ab241148c4:hover { color: rgba(53,53,53,1); }#stoni_button_633ab241148c4 { border-color: rgba(210,181,130,1); background-color: rgba(210,181,130,1); }#stoni_button_633ab241148c4:hover { border-color: rgba(233,216,193,1); background-color: rgba(233,216,193,1); }